BBK on (Rad-)Tour 2003

1. Tag:

zurück

                     
                           

 

Riesenbeck begrüßt die Bergischen Brustkrauler !

Es kam wie es kommen musste, der Verein eckte mit sich selbst und den Ureinwohnern hier und da an. Allerdings sind wir auch schon 30 km Rad gefahren und die Gemächte schmerzen sehr.

Zunächst begann alles sehr freundlich, man hatte ein eigens eingeflogenes Volksfest mit Blaskapellen für uns aufmarschieren lassen.

 Dann offenbarte sich nach einigen „Friedensrichtern“ (ortsansässiges Pils) die Wahrheit und nichts als die Wahrheit !

 

   

Der Bettenmogul aus WK droht mit Unfruchtbarkeit !

Wie aus gut informierten Kreisen zu erfahren war, wird dieser Zeitgenosse am 10. Juli seine erste Rolle in einem Fernsehkrimi spielen. „Als verschmähter Familienvater gilt er als unfruchtbar, hätte vor 16 Jahren sein Haus angezündet, anschließend seine 14-jährige Tochter 36 Jahre lang mit seinem Stiefsohn beobachtet, um dann das Haus zu löschen während er von seinen Nachbarn aufgrund seines drehbuchbedingten Unfruchtbartes der Polizei überführt wurde.“

 

Zur Verpflegungssituation:

Nach anfänglicher Askese bestellte man das hoteleigene Rindersteak für ca. 14 Euro (nicht im Bild).
Wir hatten immer noch Hunger, ziemlich und fanden dann im zweiten Gang eine Ersatzkneipe mit leckerem Herrentoast als Nachtisch zu günstigstem Preis.
In Summe: Ersteres unverschämt !
Der Zeitschrift „Essen und Trinken“ wird ein entsprechender Tatsachenbericht über die Leistungsfähigkeit der ortsansässigen Unternehmen zugeleitet……

 

Diaschau mit allen Bildern der Tour

 

                  

 

[Home] [Vorstand] [Mitglied(er)] [Satzung] [Vereinszeitung]
 [Vereinslokal] [Sponsoren] [Termine] [Job-Börse] [Schwimm-Shop] [Gästebuch]